Zum Hauptinhalt gehen

Dokumentarfilme, die zum Nachdenken anregen

Die Reihe Le Monde en doc (Die dokumentierte Welt), eine Auswahl an Dokumentarfilmen auf Großbildleinwand, soll Debatten anregen und das im globalen Kontext nicht Greifbare durch den filmischen Ausdruck fassbar machen. Für Le Monde en doc werden insbesondere zum Nachdenken anregende Dokumentarfilme ausgewählt, die in Luxemburg noch nie oder bisher kaum gezeigt wurden.

Programme

En collaboration avec le Comité pour une Paix Juste au Proche-Orient


Lu 03 | 10 à 20h30 : The Settlers
(France- Israël 2016 | vostang | 110' | c | Documentaire de : Shimon Dotan)

► La projection sera suivie d’une discussion avec un représentant du Comité pour une Paix Juste au Proche-Orient.

Nächste Vorführung

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

17, place du Théâtre
L-2613 Luxembourg

Öffnungszeiten

Vorführungszeiten im Sommer – Montag bis Freitag

Tägliche Aufführungen um 18:30 und 21:00 Uhr Kartenverkauf ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Vorführungszeiten im Sommer – Samstag und Sonntag

Samstag: 19:00 und 21:30 Uhr Sonntag: 15:00, 17:00 und 20:30 Uhr

Die vernetzte Stadt

Folgen Sie der Stadt Luxemburg in den sozialen Medien

Soziale Netzwerke

Folgen Sie der Stadt Luxemburg in den sozialen Netzwerken.